Reitclub-Neustadt Logo
26.09.2017

Herbstturnier 2017

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein trugen wir am vergangenen Wochenende (23./24.09.2017) unser Herbstturnier mit Stadtmeisterschaften aus. Was sollen wir sagen... fünf von sechs Stadtmeistern kommen aus unserem Verein und durften sich über viel Applaus und eine tolle Siegerdecke freuen! Und das sind die Stadtmeister 2017:


Maia Weinsheimer mit Spot on Stadtmeisterin E-Dressur (RCN)

Jule Wunder mit Amy Stadtmeisterin A-Springen (RCN)

Stella Eichberger mit Seven Spirit Stadtmeisterin A-Dressur (PF Duttweiler)

Marthe Biffar mit Rajza Stadtmeisterin L-Dressur (RCN)

Anna-Lena Dick mit Abi Stadtmeisterin L-Springen (RCN)

Max Moser mit Carolina Stadtmeister M-Springen (RCN)


Und wäre das nicht schon genug, können wir noch zu vier Siegen gratulieren, allen voran unserer Jule Wunder mit unserem Schulpferd Amy. Die beiden sprangen gleich zweimal der Konkurrenz davon und schnappten sich die goldene Schleife in der Springprüfung der Klasse A** sowie in der Stilspringprüfung der Klasse A*. Im Dressurvierreck erritt sich mit der "Traumnote" 8,0 Maia Weinsheimer mit Spot on den Sieg in der E-Dressur und auch ein junger Mann machte mit seinem Pony alles richtig, nämlich Finn-Jona Alexandru mit Pamina siegte im Reiterwettbewerb mit einer 7,4. Allen anderen Platzierten gratulieren wir an dieser Stelle natürlich ebenfalls noch einmal und diese werden mit all den anderen tollen Schnappschüssen von unserem Herbstturnier - geschossen von unserem vereinseigenen Fotografen Thomas Weinsheimer (vielen Dank!) - demnächst in unserer Bildergalerie "geehrt".


Neben den Wettkämpfen gab es natürlich auch wieder eine schöne Voltigiervorführung, bei der die Zuschauer staunend zuschauten, während andere sich bei Kuchen, Waffel oder Bratwurst & Co. von unserem tollen Küchenteam stärkten. Wir freuen uns also wieder über zwei gelungene Turniertage!


Wir danken noch einmal allen Sponsoren, Helfern, Unterstützern und sonstigen helfenden Händen, die dieses schöne Abschlussturnier der Saison 2017 erst möglich gemacht haben!!! Herzlichen Dank an euch alle (+ dem Wettergott)!!! :-)

 

Hier gibts Bilder Bilder Bilder....

01.09.2017

Sterne des Sports

Wir sind stolze Inhaber des zweiten Platzes auf regionaler Ebene bei der Aktion "Sterne des Sports" in diesem Jahr geworden und dürfen uns über einen schönen Geldpreis für unsere erfolgreiche Vereinsarbeit freuen!!! Wir danken dem Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken Raiffeisenbanken ganz herzlich und freuen uns über diese tolle Auszeichnung!!!
09.08.2017

Hallenbodenpflege

Gestern am 08.08.2017 fand in unseren beiden Reithallen wieder eine Optimierung der Reitböden statt. Die Firma Stephan Mathes rückte mit Gräder und anderem technischen Gerät an und verschaffte unseren beiden Hallen "neuen Glanz" unter anderem auch mit frischem Sand. Nunmehr strahlt vor allem unsere alte Reithalle nach der Aktion Anfang Juli durch unsere vielen kleinen Helfer wie neu - da fehlt nur noch die Erneuerung unserer Hallenfront, die zwar in Planung ist, aber zu der es momentan noch an etwas Unterstützung fehlt. Wer uns hier in Form von Sponsoring helfen möchte, der kann sich gerne bei unserer Sabine Ohlinger (s.ohlinger@t-online.de) melden. Das Material haben wir sogar schon, es hapert noch etwas an den Gerüst- und Einbaukosten...  ;-)
01.08.2017

40. Dienstjubiliäum

Wir gratulieren heute unserer Gertrud Eckel zum 40. Arbeitsjubiläum hier bei uns im Reitclub Neustadt!

Wir sagen danke für die vielen Jahre treue Dienste in unserem Stall und an den vielen Vierbeinern und wünschen für die Zukunft natürlich weiterhin alles Gute!
09.07.2017

Zeltlager 2017

Vom 01.07.2017 bis 07.07.2017 fand unser diesjähriges Zeltlager statt, an dem diesmal 30 Kinder ihre Zelte auf unserem großen Rasenplatz aufbauten und eine Woche lang nach Herzenslust spielen, toben, basteln und natürlich reiten konnten. Morgens fanden die Reitstunden bei unserem Toni Gelfert statt, mittags konnte sich auf der Hüpfburg oder im Pool ausgepowert werden. Ebenso fand in diesem Jahr ein Zirkusworkshop statt und die Kids durften an einem Nachmittag eigens gemachte Batik-T-Shirts herstellen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! Wie üblich gab es natürlich jeden Abend ein traditionelles Lagerfeuer und gegen Ende der Woche die bereits berühmt berüchtigte Nachtwanderung durch unseren angrenzenden Ordenswald, bei der sich unsere "Gespenster" mächtig ins Zeug legten. Rund herum eine tolle Ferienwoche mit lachenden Kindergesichtern, die wir nächstes Jahr bestimmt wieder in unserem Terminkalender finden werden. Also Augen offen halten und im nächsten Jahr dabei sein!

 

Ein großes Dankeschön geht an unser Betreuer- und Küchenteam, die die ganze Bande umsorgt und versorgt hat! Vielen Dank!!!

 

Viele bunte Schnappschüsse gibt's bald in unserer Bildergalerie....

03.07.2017

Aktion Mach mit

Gestern (02.07.2017) ging unsere Aktion "Pack an, mach mit" zu Ende, bei der unsere vielen fleißigen großen, aber auch kleinen Hände um und in unserer alten Reithalle anpackten und diese verschönerten. Da wurde geschrubbt, geschraubt, gemalert, gefegt und repariert. Wir sind begeistert von unseren Helfern und freuen uns auch auf eure Hilfe beim nächsten Einsatz, denn Unterstützung können wir immer gebrauchen...

 

Mehr Bilder gibt's in unserer Galerie...

04.05.2017

Großes Springturnier

 

 

Auf ein gelungenes "Großes Springturnier 2017" können wir zurückblicken, das letztes Wochenende vom 28.04. bis 01.05.2017 stattfand.

134 Reiterinnen und Reiter mit 385 Pferden hatten sich zu unserer 49. Auflage angemeldet und brachten uns wie gewünscht gutes Wetter mit. Spätestens am Turniersonntag war die Stimmung bei herrlichem Sonnenschein auf dem Höhepunkt und rund um unseren Rasenplatz gab es fast keine freie Sitzgelegenheit mehr. So muss es natürlich sein, denn das garantierte auch unseren Reitern wieder Anfeuerungsrufe und viel Applaus. Unser Küchenteam bzw. unser Getränketeam versorgte unsere Gäste am Rande der Bande, die vierbeinigen Sportler mit ihren Zweibeinern auf dem Rücken sorgten für Spannung auf dem Platz. Natürlich starteten auch unsere Turnierreiter auf dem heiligen Rasen und schnappten sich die ein oder andere Platzierung. Insbesondere gratulieren wir hier diesmal unserer Jule Wunder mit Amy, die in der Stilspringprüfung der Klasse A* siegte und somit die goldene Schleife erhielt!

Natürlich gratulieren wir all den anderen Platzierten auch noch einmal ganz herzlich und drücken euch weiterhin die Daumen für die kommenden Turniere!

 

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass unser 49. Turnier so großartig wurde...Mitglieder, Helfer, Freunde, Unterstützer und natürlich unseren Sponsoren!!!

 

Viele weitere Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

04.04.2017

Kurs mit Dr. Vivian Gabor

Am ersten Aprilwochenende (01.04. bis 02.04.2017) konnten wir uns wieder über einen Besuch von Frau Dr. Vivian Gabor freuen. Viele hilfreiche Tipps in Sachen Bodenarbeit, Verladetraining, Seitwärtsgänge und Vieles mehr gab es für unsere Teilnehmerinnen. Wir danken Dr. Vivian Gabor noch einmal ganz herzlich!!

 

Schaut euch einfach die Schnappschüsse in unserer Bildergalerie an...vielleicht bekommt ihr ja Lust beim nächsten Mal selbst dabei zu sein...!

28.02.2017

Faschingsreiten


Eine bunte, auf Spaß eingestellte Truppe traf sich am Faschingsdienstag (28.02.2017) in unserer alten Reithalle zum diesjährigen Faschingsreiten. Die Vierbeiner, die die Gaudi vom Gemüt her mitmachten, waren ebenfalls verkleidet und so ging es den Nachmittag über rund mit Spielen am, auf und neben dem Pferd. Ein leckeres Buffet durfte natürlich auch nicht fehlen, damit sich zwischendurch immer wieder gestärkt werden konnte.

 

Nochmal ein kräftiges Helau für unsere Kids und einen Dank an unsere Organisatoren!

12.01.2017

Kurs mit Thomas Diehl

Bereits am ersten Wochenende im neuen Jahr (07./08.01.2017) fand unser erster Reitkurs in diesem Jahr statt und zwar mit Herrn Thomas Diehl. 16 Teilnehmer/-innen hatten sich angemeldet um nicht nur den Weihnachtsspeck etwas in Angriff zu nehmen, sondern natürlich auch mit Hilfe der wertvollen Tipps von unserem Kursleiter wieder einen kleinen Schritt in der Reiterei nach vorne zu kommen. Wir danken Thomas Diehl nochmal sehr herzlich und freuen uns auf sein nächstes Kommen!
19.12.2016

Weihnachtsfeier 2016

Am 10.12.2016 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt, bei der wieder allerlei von unseren großen und kleinen Vereinsmitgliedern gezeigt wurde. Eine Weihnachtsquadrille, Voltivorführungen, eine Springquadrille, Jump and Run und vieles mehr begeisterten unsere Zuschauer, die es sich bei Glühwein, Kaffee oder Waffeln in unserer alten Reithalle gemütlich gemacht hatten. Die Pokale für unsere besten diesjährigen Turnierreiter/-innen wurden natürlich auch wieder überreicht und der Nikolaus kam mit seinen heiligen drei Ponykönigen auch noch pünktlich bei uns vorbei. Ein lustiger Samstagnachmittag mit anschließender kleiner Party im Reiterstübchen...so kann man doch den zweiten Advent auch einläuten... :-)

 

Schnappschüsse gibts demnächst in unserer Bildergalerie...

15.11.2016

Kids Day 2016

 

Am Samstag, den 12.11.2016 endete mit der Übergabe von den Teilnehmerurkunden und vielen glücklichen Kindergesichtern unser Kids Day Programm 2016. Unsere Jugendwartin Julia und unsere Sportwartin Vanessa hatten es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, die ersten Schritte in Sachen Umgang mit dem Pferd den zukünftigen kleinen Reitern spielerisch beizubringen. Es durfte geputzt, gestriegelt, gesattelt, getrenst und natürlich die ersten Reitversuche absolviert werden. Koordination und Gleichgewicht auf dem Rücken eines Vierbeiners zu behalten, das klingt einfacher als es ist, aber Julia und Vanessa hatten sich ein starkes Helferteam zusammengestellt, das die Kinder locker und spielerisch an die späteren reiterlichen Aufgaben heranführte.


Wir danken diesem Team ganz herzlich erstens für die tolle Idee und zweitens natürlich für die Zeit und Mühe an den vielen Samstagen in unserer Reithalle. Vielleicht gibt's ja nächstes Jahr wieder ein Kids Day Programm 2017...  :-)

 

Eine kleine Collage gibt's in unserer Bildergalerie...

31.10.2016

Halloween 2016

Am 31.10.2016 feierten wir im Stall wieder ein stimmungsvolles Halloween mit knapp 40 schaurig schönen kleinen Gespenstern. Ein großes Gruselbuffet suchte seines Gleichen, bestückt mit leckeren Spinnentieren, kleinen Hexenbesen und Vielem mehr! Beim Kürbis schnitzen, schminken und schließlich Toben in der Halle ging auch dieser lustige Abend viel zu schnell vorbei. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

Viele schöne Schreckensbilder gibt's in unserer Bildergalerie...

19.09.2016

Jubiläum Reiterstübchen

Am vergangenen Freitag, den 16.09.2016 gab es mal wieder was bei uns zu feiern, diesmal vor und in unserem Reiterstübchen. Unsere Nina hatte zu ihrem 5-jährigen Reiterstübchen-Jubiläum eingeladen und so durften sich die vielen Freunde und Stammgäste auf ein tolles Salatbuffet mit leckerem Spießbraten freuen. Zusammen mit Cocktails und Musik wurde daraus ein gemütlicher Abend mit lustiger Stimmung, wem es etwas zu kalt wurde, schwang einfach das Tanzbein...

 

Wir gratulieren dir, Nina, und natürlich deinem gesamten Team noch einmal ganz herzlich zum Jubiläum und hoffen auch weiterhin auf leckere Gerichte, lustige Abende und schöne Feste bei dir im Stübchen!

23.07.2016

Zeltlager 2016

 

Ferienzeit heißt bei uns auch Zeltlagerzeit! Zwar fand dieses Jahr nur ein Zeltlager statt, aber das war umso größer! Vom 17.07. bis 22.07.2016 verbrachten über 40 Kinder plus Betreuer ein paar tolle Tage auf unserer Reitanlage. Die Essensausgabe ähnelte einer Raubtierfütterung, der Swimmingpool einem Freibad, aber fröhliche Gesichter, gute Laune und super Wetter machten die so manch kurzweilige Nacht mancher Betreuer wieder wett. Aber nicht nur der große Pool war im Unterhaltsprogramm neben natürlich den morgendlichen Reitstunden angesagt, sondern auch Bogenschießen, Basteln, Fußball, Nachtwanderung, Stockbrot am Lagerfeuer und Leinwandabend. Ein buntes Treiben herrschte somit auf unserem großen heiligen Rasen. Freitagabend hieß es dann Abschlussgrillen unter anderem auch mit den Eltern, wobei uns hier das Wetter etwas untreu war, aber unterm Strich bleibt gesagt: Mal wieder ein tolles Zeltlager 2016!

 

Wir danken dem Zeltlagerteam, allen Helfern und Betreuern ganz herzlich, erholt euch und wir hoffen, nächstes Jahr wird's genauso schön...!! Schnappschüsse gibts demnächst in unserer Bildergalerie...

08.12.2015

Neue Hallenböden

 

Seit dieser Woche (08.12.2015) werden unsere beiden Hallen in Sachen Reitboden optimiert. Die fleißigen Hände, aber vor allem Maschinen der Firma Stephan Mathes geben so richtig Gas, denn es gibt auch viel zu tun: Alter Reitboden abtragen, begradigen, neuer Sand einbringen, begradigen, Vliesschnipsel einarbeiten... Junge, Junge wir sind gespannt wie ein Flitzebogen auf das bestimmt tolle Ergebnis und das erste Reiten auf den neuen Böden.

 

Diese Woche gehts der neuen Halle an den Kragen, ab nächster Woche Montag (14.12.2015) ist die alte Reithalle fällig. Apropos fällig: Wer danach in Zukunft nicht abäppelt, ist fällig! Inwiefern? Das wollen wir gar nicht verraten, denn ab sofort ist die Devise:        Abäppeln ist PFLICHT!

 

Ein paar Fotos gibts in unserer Bildergalerie...


 


 

10.12.2013

Weihnachtsfeier 2013

Pünktlich am 2. Advent (08.12.2013) feierten wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier in unserer alten festlich geschmückten Reithalle. Viele tolle Programmpunkte konnten von Oma, Opa, Eltern, Geschwister und natürlich unseren übrigen Vereinsmitgliedern und -freunden bestaunt werden. Ob Zirkuslektionen, Voltivorführungen, Springquadrille, Dressurquadrille und Vieles mehr – alles klappte wie am Schnürchen und Einiges war von unseren Jugendlichen sogar selbst organisiert und einstudiert worden. Großen Applaus gab es auch noch einmal für unsere diesjährigen besten Turnierreiter sowie unser singendes Jugendteam, das in diesem Jahr sogar im Tonstudio ein eigenes RCN-Lied aufgenommen hat. Wer hiervon noch eine CD haben möchte, kann sich gerne bei Familie Rössler oder Weinsheimer melden.

 

Es war mal wieder ein bunter lustiger Nachmittag und wir wünschen an dieser Stelle noch einmal allen RCN-Fans eine schöne Vorweihnachtszeit und besinnliche Weihnachtsfeiertage!

 

Weitere Schnappschüsse von unserem Thomas Weinsheimer gibt’s wie immer in unserer Bildergalerie…

31.10.2013

Halloween 2013

 

Es ist spät am Abend...der Ordenswald liegt ruhig und verlassen da...ab und zu knackt ein Ast...ein Reh? ein Wildschwein? Der Soldatenweiher dümpelt im Mondschein vor sich hin...und plötzlich....Schreie!!!! Ganz viele!!! Helle Schreie!!! Was ist da los???
 

Das kann nur die berühmt berüchtigte Nachtwanderung vom RCN sein! :-)
 

Auch in diesem Jahr spukten über 20 gruselige Gespenster auf unserem Vereinsgelände umher, schnitzten schaurige Kürbisse, tobten in der Reithalle, stürmten das Essensbuffet und begaben sich auch in den finsteren Ordenswald, in dem schon ein paar ältere Gespenster lauerten und die Gruppe mit hämischer Freude zum Erschrecken brachte. Aber es sei angemerkt...es kamen alle wohlbehalten zurück...oder????

 

Bilder vom Gruselkabinett gibts demnächst in unserer Bildergalerie...

27.10.2013

Herbstritt 2013

 

Insgesamt 16 fröhliche Reiter/innen und ihre Vierbeiner ließen sich vom Wetterbericht heute (27.10.2013) nicht aufhalten und starteten um 10:30 Uhr zu unserem diesjährigen Herbstritt. Es hieß zwar feuchte Bodenverhältnisse zu bewältigen, jedoch trübte das die Stimmung von Ross und Reiter keineswegs. Auf einem schönen Rundweg ging es zur Pfälzer Wald Lichtung Nahe Lachen-Speyerdorf, wo schon der Versorgungstrupp mit Würstchen, Brezeln, Kuchen, Getränken und vielem mehr auf uns wartete. 
Ein paar Regentropfen bekamen wir zwar auch ab, aber mit viel Gequassel, Gesangseinlagen und Witzeleien ging dieser schöne Ausflug doch mal wieder viel zu schnell vorbei.

 

Vielen Dank an Caro, Sandra und Sass, die diesen Tag auf die Beine gestellt haben...und wir freuen uns schon auf's nächste Mal!

 

Ein paar herbstliche Schnappschüsse gibt's in unserer Bildergalerie...

30.09.2013

Tag des offenen Stalls 2013

 

 

Am letzten Sonntag im September (30.09.2013) hieß es auch in diesem Jahr bei uns wieder:

Tag des offenen Stalls

 

Am vorherigen Samstag herrschte reger Arbeitsdienst auf dem gesamten Gelände und es wurde geschuftet und geackert, um nochmal Alles auf Vordermann zu bringen. Die Mühe lohnte sich, denn sonntags war alles picobello!

Der Wettergott ärgerte uns zwar zu Beginn noch etwas, aber ab 11 Uhr konnten auch die letzten Infostände und Mitmachaktionen aufgebaut werden und es herrschte buntes Treiben sowohl in als auch um unsere beiden Reithallen. Von Reiterwettbewerben, Dressuren, Voltigierwett-bewerben bis hin zum finalen Stafettenspringen wurde unseren Zuschauern reiterlich alles geboten. Im Freien konnte man sich mit leckeren Waffeln, Rosenküchlein oder Bratwurst & Co. stärken und danach mal die Welt vom Pferderücken aus bei unserem Ponyführen begutachten. Wer festen Boden unter den Füßen behalten wollte, schaute gerne beim Kinderschminken, unserer großen Tombola oder beim Basteln vorbei oder konnte sich bei den vielen Stallführungen und Traktorfahrten die restliche Anlage zeigen lassen. Rund herum war somit mal wieder für jeden etwas geboten - vor allem bei unserer einzigartigen Steckenpferdquadrille, die es ebenfalls zu bestaunen galt.

 

Fazit des Tages: Viele lachende Gesichter - was unsere Bildergalerie mal wieder bestätigt... !!!  :-)

 

Danke an alle, die einen so schönen Tag in unserem Verein möglich gemacht haben!

 

 

26.08.2013

Zirkuslektionen 2013



 

Am vergangenen Wochenende (24.08. - 25.08.2013) hörte man in unserer Reithalle nicht die gewohnten Kommandos wie "Schritt, Trab oder Galopp", sondern eher "Kompliment, Podest oder Tanzen". Anlass war - wie schon im letzten Jahr - der Besuch von Uwe Jourdain, der bei uns wieder einen mittlerweile beliebten und somit ausgebuchten Kurs für Zirkuslektionen gab. 14 Teilnehmer(innen) hatten sich angemeldet und wollten von dem Profi in Sachen Freiheitsdressur Tipps zum Verbessern der schon erlernten Tricks bzw. wie das Können noch erweitert und ausgebaut werden kann.


Wer nun denkt: Alles Schnickschnack! Weit gefehlt! Zirkuslektionen gehören zum natürlichen Bewegungsablauf von Pferden. Vertrauen, Gymnastizierung oder einfach Abwechslung zum normalen Reiten. Problempferden kann man mit Zirkuslektionen wieder das Vertrauen zum Menschen geben, bei gesundheitlich beeinträchtigten Pferden (Arthrose,Spat,usw.) kann man mit Zirkuslektionen zur Rekonvaleszenz beitragen und sogar Besserung hervorrufen. Auch der psychische Aspekt ist nicht zu unterschätzen, junge Tiere lernen sich und ihre äußere Umwelt unter anderen Gesichtpunkten zu sehen, ältere Pferde haben wieder eine Aufgabe, die ihnen Erfüllung gibt und ihnen zeigt, das sie noch geliebt und gebraucht werden.

 

Und dass die jeweiligen Zirkuslektionen nicht nur den zweibeinigen Besitzern, sondern auch den vierbeinigen Stars sichtlich Spaß gemacht haben, konnten unsere Zuschauer live mitverfolgen und ist auf ein paar Schnappschüssen, die auch in unserer Bildergalerie vertreten sind, festgehalten...

 

Wer das Ganze doch mal ausprobieren möchte: Es findet nächstes Jahr bestimmt wieder ein solcher Kurs statt - und es kann auch ohne Pferd mitteilgenommen werden...einfach unseren Terminkalender im Auge behalten...!

12.08.2013

Zeltlager 2013

 

 

Zwei aufregende Zeltlagerwochen (28.07. - 09.08.2013) gingen am Freitagabend mit unserem traditionellen Abschlussgrillfest zu Ende.

 

Spannung, Spaß & Spiel war das Motto, das unsere Zeltlagerkinder, ihre jugendlichen Betreuer und auch die Erwachsenen in unseren zwei aufeinanderfolgenden Camps ausleben durften. Geschlafen wurde wenig, dafür wurde das frühe Aufstehen mit morgendlichen Reitstunden belohnt und danach hieß es: Los gehts mit dem Spaßprogramm!

Von Halfter basteln, Tanzen, Federballspielen, Marterpfahl designen, Korkpferd bauen, großer Filmeabend bis hin zum allabendlichen Lagerfeuer mit Stockbrot und der gruuuseligen Nachtwanderung war für jeden etwas dabei. Natürlich gab es auch wieder einen großen Pool zur Abkühlung, in der so manche lustige (alkoholfreie) Cocktailparty stattfand. Wir danken an dieser Stelle auch nochmal unserem Sponsor, der uns kurzfristig einen noch größeren Pool in diesem Jahr ermöglicht hat, nachdem unser alter leider den Härtetest nicht bestanden hat.

 

Am Freitagabend "durften" dann auch noch die Eltern den Zeltlagerabschluss mitfeiern und wurden sogleich in eine kleine Farbparty mitintegriert. oder hörten sich nach einem tollen Essen von unserem großen Buffet die lustigen Campgeschichten ihrer Sprösslinge an.

 

Wir danken allen, die den Kindern und uns wieder zwei schöne unvergessliche Campwochen beschert haben und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.

 

Weitere bunte Schnappschüsse gibt's in unserer Bildergalerie...

23.06.2013

Neuer Vorstand 2013

Am 21.06.2013 fand unsere Ordentliche Mitgliederversammlung 2013 statt, die in diesem Jahr auch die Neuwahlen des kompletten Vorstandes beinhaltete. Drei langjährige Vorstandsmitglieder bedankten sich für das Vertrauen in ihre geleistete Arbeit und verabschiedeten sich unter dem Motto "Wenn's am schönsten ist, sollte man aufhören". Wir danken Heike Arndt-Weyhing, Götz Nicklas und Gunter Faust nochmal ganz herzlich!!!

 

Und so hieß es für unsere Mitglieder eine neue Konstellation des Vorstandes zusammenzu-stellen. Wir haben auch wieder "7 Glorreiche" gefunden und begrüßen: Andreas Rössler, Mathias Moser, Alexandra Koch-Weinsheimer, Ilona Gratzke, Angelika Bevier, Joachim Bevier und Yvonne Glaser im nunmehrigen Vorstand des Reitclub Neustadt!

 

Wer nun welches Amt inne hat, findet ihr hier...
 

13.05.2013

Helferfest 2013

 

Unser kleines, aber feines Helferfest, das wir in diesem Jahr direkt an Christi Himmelfahrt (09.05.2013) feierten, hatten wir wettertechnisch mal wieder gut geplant. Aber auch das Buffet konnte sich sehen lassen und so wurde lange gegessen, getrunken, gequatscht und gelacht sowie unter anderem unser diesjähriges verregnetes Turnier noch einmal Revue passieren gelassen.

 

Solch gemütliche Grillabende sind doch immer wieder schön und wir freuen uns schon auf den nächsten, nämlich spätestens an unseren beiden Zeltlagern...

29.04.2013

Springturnier 2013

 

 

 

 

Es hatte so gut angefangen...strahlender Sonnenschein am Donnerstag (25.04.2013), dem ersten Tag unseres diesjährigen Springturniers, die 43. Auflage, die vom 25.04. - 28.04.2013 stattfand...doch irgendwer hatte wohl abends seinen "Teller nicht leer gegessen", denn schon freitagmittags zogen viele Wolken heran. Der Wettergott war in diesem Jahr eher nicht auf unserer Seite, denn am Samstagmorgen hieß es dann endgültig auf unserem Abreiteplatz "Land unter"! Zwar wurde die neue Halle schnell zur Abreitehalle umfunktioniert, jedoch wollten viele Topreiter lieber nicht riskieren, dass ihre Vierbeiner in den nasskalten Stallzelten sich über Nacht eine Erkältung o.ä. zuzogen und so mussten wir in diesem Jahr leider zusehen, wie viele Lkws unsere Anlage schon am Samstagmorgen verließen. 

 

Schlechte Laune dadurch? Weit gefehlt - dann würden wir nicht Reitclub Neustadt heißen!

 

Samstagabends veranstalteten wir in unserer alten Reithalle ein leckeres Spargelessen mit anschließend bombastischer Reiterparty - nämlich erstens im Trockenen und zweitens: Full house!

Sonntagmorgens hatte es aufgehört zu nieseln, dafür "regnete" es Schleifen für unsere Reiter. Wir gratulieren Lena Oswald, Dorothee Funk, Kalle Wunder und Maja Weinsheimer jeweils für Platz 1 in ihren jeweiligen Reiterwettbewerben sowie Max Moser (Springprüfung Kl. L) und Holger Deichsel (Springprüfung Kl. M*) jeweils für den Sieg ihrer Prüfung und somit die goldene Schleife! 

 

Auch um den Turnierplatz herum wurde trotz allem viel geboten. So zeigten unsere RCN-Bambinis eine tolle Steckenpferdquadrille, die wir hoffentlich noch einmal am Tag des offenen Stalls im September bestaunen dürfen...unsere kleine Messe auf unserem Parkplatz lud zum Bummeln unter dem Regenschirm ein oder es durfte sich am Bierstand unter anderem mit Glühwein aufgewärmt werden. Auch die Außenküche ließ sich nicht beirren und servierte fröhlich unseren Gästen bis abends Bratwurst, Steak & Co.

 

Wir danken noch einmal allen Helfern und Sponsoren, ohne die ein solch großes Turnier nicht zu meistern wäre, ganz herzlich!!! Ein großes Lob an alle Mitglieder und Unterstützer, die dem Wetter getrotzt und trotz allem ein gut organisiertes Turnier bis zum Schluss präsentiert haben! 

 

Turnierimpressionen findet ihr in unserer Bildergalerie...

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal unserem Fotografen Thomas Weinsheimer!

29.04.2013

Reiterparty 2013

 

Die diesjährige Reiterparty – fester Bestandteil jedes unserer alljährlichen Springturniere - verdient dieses Jahr einen Extra-News-Eintrag.

 

Organisator war wieder unsere Jugend des Reitclubs – pfiffige Köpfe von 8 bis 18 Jahren - die es diesmal geschafft haben, über 600 Besucher in unsere komplett umgebaute Reithalle zu locken, die fünf Stunden lang das Musikfeuerwerk von DJ Paddy genossen. Monatelang hatten sie mit unglaublichem Eifer dieses Event geplant und organisiert unter der Leitung von unserem Jugendwart Andreas Rössler. Begeistert von der Initiative der Reitjugend des RCN unterstützten Neustadter Geschäfte unentgeltlich das Projekt. Das Team um den Gastronom Peter Gallian half bei der Planung des Thekenbereichs und beim Ausschank, Alexandra Koch-Weinsheimer bei der Werbung. Auch DJ Paddy (Patrick Johler) und sein Lichtteam sowie PST Security packten bis spät in die Nacht bzw. früh in den Morgen mit an.

 

Fazit: Unsere Jugend hat mal wieder alles richtig gemacht und kann stolz auf sich sein. Die Stadt Neustadt hat sogar nachgefragt ob die Jugendlichen denn nicht Lust hätten, nochmal dieses Jahr so ein Event zu veranstalten... jetzt jedoch kommt erst einmal wieder Schule und Sport.

Aber eines ist sicher: Die  nächste berüchtigte Reiterparty im Reitclub Neustadt kommt bestimmt!

 

 

24.04.2013

Neue Toilettenanlage

Es ist vollbracht!

Pünktlich zum Startschuss unseres diesjährigen Turniers ist nun gestern (23.04.2013) endlich unsere neue Toilettenanlage fertiggestellt worden.

 

Lange Monate mussten wir geduldig sein, zuletzt aufgrund Lieferschwierigkeiten der Trennwände, jedoch das Warten hat sich gelohnt! Das Team der Firma "Die Fliese, Ralf Bißoir" aus Neustadt sowie die Firma Antonius Orth aus Ruppertsberg haben unseren dringenden Wunsch einer Sanierung möglich gemacht bzw. erfüllt. Wir danken diesen beiden Firmen an dieser Stelle nochmals sehr herzlich, denn diese haben einen großen Teil der angefallenen Kosten unserem Verein gesponsert! Vielen herzlichen Dank!!!

 

Auch ein Dank geht an die "Vorarbeiter" dieses Projekts - einige Mitglieder unseres Vereins - die zuvor die alte Anlage sozusagen kernsaniert haben, um den Profis ein wenig Arbeit abzunehmen.

 

Jetzt ist es geschafft...die "heiligen Räume" dürfen genutzt werden! :-)

09.04.2013

Helen & Sebastian Langehanenberg 2013

 

 

 

Ein tolles aufregendes Wochenende ging am gestrigen Sonntag (06./07.04.2013) zu Ende, an dem wir gleich zwei Spitzenreiter bei uns begrüßen durften. Die Olympiavierte und Silbermedaillengewinnerin mit der Mannschaft Helen Langehanenberg und ihr Ehemann und Trainingspartner Sebastian, der selbst erfolgreich in der Klasse S reitet, gaben uns die Ehre und leiteten zwei Tage lang einen ausgebuchten Dressurkurs, bei dem sich zahlreiche Reiter - begonnen von E-Niveau bis hin zu S-Niveau - angemeldet hatten. Es war also jeweils ein bunt gemischtes Tagesprogramm - so wie es Helen und Sebastian gerne wollten.

 

8 Gruppen á 3 Reiter hörten begierig auf die Tipps und Tricks der beiden Profis - und vielleicht auch so manch ein Zuschauer, die ebenfalls zahlreich erschienen waren und neugierig in unseren beiden Hallen die Ohren spitzten, um den ein oder anderen Rat eventuell beim eigenen Pferd daheim mal anzuwenden. Auf nette, muntere und kompetente Art wurden diese von Helen und Sebastian - wie auch schon im letzten Jahr - an unsere Teilnehmer weitergegeben. Zum Schluss waren stolze und zufriedene Gesichter vor allem bei unseren jugendlichen Teilnehmern zu sehen, die sich sichtlich über ihre Teilnahme-Urkunden (natürlich mit Autogrammen) freuten. 

 

Wir danken euch, Helen und Sebastian Langehanenberg, nochmal ganz herzlich für euer Kommen! Bleibt so wie ihr seid! Wir bleiben in Kontakt und hoffen, euch vielleicht nächstes Jahr auf unserer Anlage wieder begrüßen zu dürfen!

 

Vielen Dank an unseren Förderverein, dem RTSF, der diesen Kurs auf die Beine gestellt hat, und allen die geholfen haben, dass er so toll über die Bühne ging!

 

Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

03.04.2013

Ostern 2013

 

Am Ostermontag wurde bei zwar kühlem Wind, aber doch ein paar aufmunternden Sonnenstrahlen auf unserem großen Rasenplatz ein lustiges Osterpicknick abgehalten.

 

Ca. 30 Kinder und Jugendliche hatten sich versammelt, um nach versteckten Osterüberraschungen zu suchen und daher herrschte mal wieder angenehmes buntes Treiben auf unserer schönen Anlage.

 

Zwischendurch wurde sich gestärkt mit selbstgebackenen Muffins, Kuchen und allerlei süßen Köstlichkeiten, während die Eltern es sich bei einer Tasse Kaffee vor dem Reiterstübchen gemütlich machten, und es danach wieder weiter mit fröhlichem Herumtoben ging.

 

Ein paar weitere Schnappschüsse gibt's in unserer Bildergalerie...

15.12.2012

Weihnachtsfeier 2012

 

 

 

 

Nachdem eine Woche zuvor viele fleißige und dekorative Hände unsere Reithalle festlich geschmückt hatten, feierten wir am Sonntag, den 09.12.2012 unsere diesjährige Weihnachtsfeier - wie immer traditionell mit Showprogramm, das für Groß und Klein von unseren Mitgliedern einstudiert wurde.

 

Nach großem Dank an alle Helfer, Förderer und Unterstützer unseres Vereins konnten sich unsere vielen Zuschauer bei einem heißen Glühwein oder Kakao, einer Waffel oder Gebäck zu Beginn an Märchen erfreuen. Unsere Voltigierer zeigten unter anderem Schneewittchen und die 7 Zwerge und bezauberten das Publikum mit tollen Kostümen und lustigen Szenen.

 

Etwas schneller und lauter ging es bei unserem Ponyfußball zu. Unsere beiden Ponyreiter tarnten sich mit ihren Lieblingsfußballtrikots (FC Bayern - 1. FCK) und ließen ihre beiden vierbeinigen Torschützen durch die gegnerischen Hälften flitzen.

 

Auch die Ehrungen unserer besten diesjährigen Turnierreiter durfte nicht fehlen. Auch in diesem Jahr galt es Pokale von den Klassen E bis M zu vergeben.Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich unseren Platzierten, die stolz ihre Siegerpokale in Empfang nahmen.

 

Danach hieß es die große Dressurquadrille zu bestaunen, die wieder wochenlang von unseren Reiterinnen und Reitern einstudiert, mit viel reiterlichem Können gezeigt und die von unserem Publikum wie immer mit großem Applaus belohnt wurde.


Zum Schluss öffneten sich unsere Tore noch für wohlbekannten Besuch, auch in diesem Jahr schaffte es der Nikolaus - trotz "geschrumpftem Rentier" noch rechtzeitig zu uns und beschenkte unsere Kleinen mit einer süßen Überraschung.

 

Ein großes Dank an all unsere Helfer, die diese Feier organisiert, mitgestaltet und unterstützt haben und wir wünschen allen RCN-Mitgliedern und RCN-Fans, euren Familien und Angehörigen und natürlich euren Vierbeinern noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und fröhliche Weihnachtsfeiertage.


Weitere Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

21.11.2012

Dressurkurs mit Henrike Sommer

 

 

 

 

Nachdem wir im Januar die mittlerweile weltbekannte Dressurreiterin und Silbermedaillien-gewinnerin von London, Helen Langehanenberg, bei uns begrüßen durften, besuchte uns - dank Unterstützung unseres Fördervereins, dem RTSF - am vergangenen Wochenende (17./18.11.2012) erneut eine "Größe aus dem Dressurreitsport".

 

Henrike Sommer, die ihre Bereiterlehre beim legendären Dr. Rainer Klimke absolviert hat und mittlerweile mehrfache Bundeschampionats-gewinnerin ist, gab vor allem unserer Reiterjugend vom Verein kostbare Tipps in Sachen Dressurreiten mit auf den Weg. Der Pferdekennerin aus Kassel, die vor allem im Bereich der Jungpferdeausbildung ein Profi ist, machte es sichtlich Spaß unsere jungen Reiter, teils auch auf ihren jungen Pferden, zu erleben und zu fördern. Aber auch die "ältere Generation" mit den erfahreneren Vierbeinern sowie unsere Gastreiter kamen zufrieden und mit etlichen Tipps und Tricks bereichert aus ihren jeweiligen Kursstunden.

 

Wir danken Henrike Sommer für ihr Kommen ganz herzlich und sprechen wohl im Namen aller Kursteilnehmer: Das waren zwei tolle, lehrreiche Kurstage, die sehr viel Spaß gemacht haben!!!
 

Ein großes Danke auch unserem Förderverein, dem RTSF, der diesen Kurs möglich gemacht und damit unseren RCN-Mitgliedern und vor allem unserer Vereinsjugend die Chance gegeben hat, bei einer solchen Topreiterin einen Kurs überhaupt mitreiten zu können. Auch Henrike hat es so gut bei uns gefallen, dass sie schon gesagt hat, sie werde uns gerne wieder besuchen. Der RTSF bleibt in Kontakt...

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie... (Großer Dank hier an unseren Fotografen Thomas Weinsheimer!)

20.11.2012

Neuer Trainingsparcour

 

 

 

55 neue Hindernisstangen, 10 neue Sprungständer, 2 Wassergräben und 4 neue Untersteller - das ist das Ergebnis einer tollen Sammelaktion, die unser Förderverein, der RTSF, bereits an unserem Tag des offenen Stalls in die Wege geleitet hat. Am Samstag (17.11.2012) war es dann soweit: Dank der tollen Unterstützung vieler Sponsoren,  konnte an diesem Tag der neue bunte Trainingsparcour für die nächste Außensaison gekauft werden. Ein Dank geht an dieser Stelle an unsere beiden Fahrer, Mathias Moser und Joachim Bevier, die früh morgens Richtung Nürnberg aufbrachen, um alles abzuholen.

 

Jetzt heißt es demnächst "Pinsel in die Hand und los gehts", denn alles wird noch bunt bemalt und natürlich werden unsere Sponsoren, wie versprochen, auf den jeweiligen Stangen verewigt. Auch hier wird jede künstlerische Hand gerne willkommen geheißen!

 

Wir danken unserem Förderverein für die Organisation und natürlich allen Sponsoren für die Mithilfe noch einmal ganz herzlich!!! Unsere Springreiter freuen sich schon jetzt auf den Tag, an dem sie unseren neuen bunten Trainingsparcour einweihen können!

31.10.2012

Halloween 2012

 

Halloween...Geisterzeit! Rund 30 kleine Geister spukten am Mittwoch wieder auf unserer großen Anlage umher. Es durfte getobt, gespielt, genascht und natürlich erschreckt werden. Der gruuuselige Abend startete wie immer traditionell mit dem Kürbisschnitzen. Tolle schaurig schöne Kürbisgesichter wurden wieder entworfen und leuchteten fröhlich die ganze Nacht vor unserem Reiterstübchen. Nach einem blutigen Spaghetti-Snack gab es dann in der Halle einige Runden Völkerball...immer mal wieder unterbrochen von Plünderungen am Süßigkeitenbuffet. Es war also für Jeden was dabei, alle hatten ihren Spaß und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

Weitere Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

20.10.2012

WC-Sanierung

Heute am Samstag (20.10.2012) startete die Sanierung unserer Toilettenanlage. Vor allem das "starke Geschlecht" unseres Vereins schuftete einige Stunden, um unsere alten WC-Räume zu entkernen und für die entsprechenden Firmen vorzubereiten, damit diese in Kürze loslegen können.

 

Aber Entwarnung für unsere Gäste im Reiterstübchen und natürlich auch für unsere Mitglieder: Unser roter Dusch- und Toilettencontainer ist für den Zeitraum der Sanierung natürlich in Betrieb und kann genutzt werden.
 

14.10.2012

Praktikum bei Olympiareiterin

Von einem zweiwöchigen, aufregenden Praktikum bei der Olympiareiterin Helen Langehanenberg kam gestern (13.10.2012) unsere Laura Henrich wieder nach Hause. Sie durfte zusammen mit ihrem Schimmel Candantino vierzehn Tage im Stall von Helen und ihrem Mann Sebastian in Havixbeck reiterliche als auch praktische Erfahrungen rund um's Pferd und den Beruf der Pferdepflegerin sammeln. "Es war irre interessant und hat total Spaß gemacht", berichtete unsere Laura strahlend. "Früh morgens ging's schon los mit Pferde rausstellen und die jeweiligen Vierbeiner putzen und vorbereiten, damit Helen sie übernehmen und trainieren konnte - täglich 15 Stück an der Zahl, darunter natürlich auch ihr Liebling und Olympiapferd Damon Hill." Highlight waren wohl dann auch die Dressurstunden, mitunter auf den Pferden von Helen! 

 

In diesem Zusammenhang sei auch gleich erwähnt: Unser Förderverein, der RTSF, hat es geschafft, gleich zwei Termine zu ergattern, an denen Helen Langehanenberg - Silbermedailliengewinnerin mit der deutschen Mannschaft in London 2012 - und ihr Ehemann und Trainer Sebastian uns wieder besuchen und jeweils zwei Tage hochbegehrte Tipps und Tricks im Dressurreiten erteilen! Nähere Infos folgen bald, so viel sei verraten: Die Termine werden im März und April 2013 sein. Behaltet unseren Terminkalender im Auge!

24.09.2012

Tag des offenen Stalls 2012

 

 

 

Am vergangenen Sonntag (23.09.2012) sah man wieder viele fröhliche und stolze Gesichter bei unserem Reitertag 2012 auf unserer großen Anlage. Wir hatten die Türen geöffnet, um nicht nur den vielen Besuchern unsere idyllisch gelegene Reitanlage direkt am Ordenswald zu präsentieren, sondern auch noch allerlei Programm und "Aktion" rund um unsere beiden Reithallen zu bieten.

 

Während vor allem unsere Reiterjugend in den verschiedenen Disziplinen wie Reiterwettbewerben, Dressurprüfungen und Springprüfungen um die vorderen Plätze kämpfte und die Zuschauer zum Mitfiebern zwang, lockten derweil unsere Voltigierer auf unserem großen Rasenplatz mit lustigen Gruppenspielen zum Mitmachen ein. Wer danach eine Stärkung brauchte, konnte bei unserem Küchenteam, bei unserer Jugend am Waffelstand oder bei unserem Förderverein am Sektstand vorbeischauen. 

Wer es etwas ruhiger angehen wollte, bastelte sich ein tolles Hufeisen oder ließ sich beim Kinderschminken verschönern.

Nachmittags herrschte dann wieder mal reger Andrang beim Ponyführen, wo Groß und Klein gleichermaßen seinen Spaß auf dem Pferderücken hatte. Wer sich nicht auf einen echten Vierbeiner traute, konnte auf einem kleinen Karussell Platz nehmen und seine Runden drehen oder sich von unserem Traktorfahrer auf eine Fahrt mitnehmen lassen.

 

Rund herum war für unsere Besucher wieder allerlei geboten und - auch Dank dem Wettergott - können wir auf einen sonnigen, tollen, erfolgreichen und fröhlichen Tag des offenen Stalls 2012 zurückblicken! Wir danken allen fleißigen Helfern, die diesen Tag ermöglicht haben, ganz herzlich!!!

 

Viele bunte Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

25.07.2012

1. Zeltlager 2012

 

 

Vergangenen Freitag endete unser diesjähriges erstes Zeltlager, das für knapp eine Woche (15.07. - 20.07.2012) wieder gute Laune, Spaß, ein bisschen Grusel und vor allem Spiele, Abenteuer und lustiges Beisammensein versprach.

 

Viel Abwechslung hatten sich unsere Campleiter und Betreuer ausgedacht und so war wieder für jeden etwas dabei. Ob reiten, basteln, Völkerball, voltigieren eine spannende Schnitzeljagd, eine gruuuselige Nachtwanderung, ein Filmeabend oder das tägliche Lagerfeuer, es hatten alle sichtlich ihren Spaß und konnten die dritte Ferienwoche, auch wenn es manchmal der Wettergott nicht so toll mit den Campern meinte, genießen.

 

Für die hungrigen Mäuler nach dem Reiten oder dem vielen Toben hatten unsere beiden Küchenfeen Petra und Angi wieder bestens gesorgt, so dass jeder schon teilweise früh morgens frisch gestärkt aufs Pferd stieg und erst spät abends ins Zeltbett fiel.

 

Wir danken wie immer allen, die geholfen haben, dieses Zeltlager so schön für unsere jungen Teilnehmer zu gestalten!

 

Nächsten Sonntag (29.07.2012) startet nun das 2. Zeltlager und wir sind schon gespannt, was es diesmal zu erleben gibt...

 

Weitere Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...

30.04.2012

Turnier 2012

 

 

Vom 26.04. bis 29.04.2012 konnte man auf unserer schönen Anlage wieder Pferdesport vom Feinsten erleben. 210 Reiter mit 683 Pferden an vier spannenden und mitreißenden Turniertagen waren bei unserem 42. Springturnier zu bestaunen. Zwar hatten wir die "Beregnungsanlage" am Donnerstag nicht ganz im Griff, aber der Wettergott meinte es wieder mal gut mit uns und bescherte vor allem am Wochenende strahlenden Sonnenschein und so konnten wir wieder zahlreiche Besucher willkommen heißen, die gespannt mitfieberten wie in diesem Jahr erstmalig Rossen Raytchev mit Cappocino sich den Sieg im Großen Preis von Rheinland-Pfalz sicherte.

 

Wir gratulieren vor allem unseren Reitern aus dem eigenen Stall, die wohl alle hoch zufrieden ihre jeweiligen Prüfungen bewältigten und teilweise erfolgreich eine Schleife erritten, wie unsere Anna-Lena Dick mit Connor Mc Kurt sowie Dorothee Funk mit Zorcano, die jeweils im Reiterwettbewerb siegten, und Holger Deichsel mit AG Cordial Cordana der sich über den 4. Platz im Zeitspringen der Klasse L freute.

 

Auch unser sich mittlerweile etabliertes Spargelessen mit anschließender Reiterparty, aber auch das sonstige Rahmenprogramm (Tombola, Voltivorführung etc.) war wieder ein voller Erfolg, so dass wir auf ein gelungenes Turnier 2012 zurückblicken können, für das wir von unseren Gastreitern, Richtern und Zuschauern sehr gelobt wurden und auf das wir stolz sein können!

 

Wir danken noch einmal allen Helfern und Sponsoren, ohne die ein solch großes Turnier nicht zu meistern wäre!!

 

Turnierimpressionen findet ihr in unserer Bildergalerie...bzw. ihr dürft euch bei unserem Helferessen auf eine tolle Bilderpräsentation freuen...hierfür nochmal ein Dank an unsere zwei Vereinsfotografen Thomas und Torsten!

03.04.2012

Arbeitseinsatz, Hollenbach, Turnier

 

 

 

Am vergangenen Wochenende (31.03.-02.04.2012) überschlugen sich die Ereignisse:
 

Samstags fand unser für dieses Jahr erster offizieller Arbeitseinsatz statt und viele fleißige Hände waren mal wieder am werkeln. Im Mittelpunkt stand vor allem unser Sandspringplatz, der von unseren Männern von morgens bis abends - und auch noch am Sonntag - mit Spezialgeräten verdichtet, gegrädert und geglättet wurde. Ebenfalls wurde die Beregnung repariert und optimiert, so dass wir uns auf die diesjährige Freiluftsaison schon jetzt freuen dürfen bzw. unseren Turnierteilnehmern einen hervorragenden Abreiteplatz bieten werden. Hier vorab schon mal ein herzlicher Dank an unsere Familie Moser und Familie Faust, die die entsprechenden Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt haben. Aber auch an anderen Stellen wurde Hand angelegt, wie an unserem noch im Bau befindlichen, behindertengerechten Eingang zur alten Reithalle, Komplettreinigung in der alten Reithalle, Vorbereitung der Plakate, Streichen, Kehren usw. usw. Nächsten Samstag geht's weiter und wir hoffen erneut auf viele fleißige Mainzelmännchen...

 

Samstagabend, Sonntag sowie Montag hieß es dann volle Konzentration. Ralf Hollenbach lud zu seinem ebenfalls in diesem Jahr ersten Dressur-/Springkurs ein. Es wurden wieder hilfreiche Tipps entgegengenommen, bei manch einem die Angst vor höheren Hindernissen überwunden und Verbesserungsvorschläge umgesetzt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Herrn Hollenbach, denn dieser ist ja bekanntlich unser "Parcourdesigner" beim Turnier, so dass manch einer bereits in drei Wochen vielleicht die ersten Fortschritte in einem von ihm gebauten Parcour zeigen kann. Wir sind gespannt!

 

Zu guter Letzt das erste erfolgreiche Turnierergebnis für diese Saison: Unsere Laura absolvierte am Sonntag beim Reitertag der Pfalzmühle mit ihrem Candantino ihre diesjährige erste E-Dressur und erritt sich gleich den 4. Platz! Glückwunsch von uns allen und weiter so!

26.11.2011

Schmücken

 

Am gestrigen Freitagabend (25.11.2011) wurde in unserer alten Reithalle die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Große und kleine fleißige Helfer schmückten - teilweise in dicke Jacken eingemummelt, denn das Thermometer zeigte an diesem Abend mal wieder einstellige Zahlen - munter unsere Halle. Tannenzweige, Lametta, Weihnachtskugeln, Lichterketten und Geschenke wurden liebevoll zurechtgehängt bzw. -gelegt und auch unser traditioneller Adventskranz verschönert wieder unsere Hallenmitte. Zum Aufwärmen gab`s Glühwein oder heiße Schokolode und danach ein gemütliches Zusammensitzen vor unserem Kamin im Reiterstübchen.

 

Jetzt kann wohl Weihnachten kommen - aber vor allem freuen wir uns auf unsere diesjährige Weihnachtsfeier, die am dritten Advent stattfindet, und für die schon wieder fleißig von unseren Mitgliedern geübt und einstudiert wird. Man darf gespannt sein!

12.09.2011

Neue Hallenböden

 

 

Am vergangenen Wochenende (09./10.09.2011) wurden in unseren beiden Reithallen die Böden optimiert. Nach Begradigung mit Spezialgeräten durch die Firma Sportanlagenbau Stephan Matthes verteilten anschließend fleißige Mitglieder die neuen Filzschnipsel. Wir danken unserer doch sehr kleinen Gruppe an freiwilligen Helfern dafür sehr herzlich und appellieren nun an ALLE Mitglieder:

 

Das Abäppeln nach dem Reiten sollte für Jedermann das A und O sein! Dies gilt auch für das Rechen, nachdem sich euer Vierbeiner genüsslich gewälzt hat! Bitte haltet unsere frisch gemachten Hallenböden sauber - nur so haben unsere Vierbeiner und wir lange Freude daran und können ihn auch optimal nutzen!

05.10.2009

Tag der offenen Stalltür

 

Am gestrigen Sonntag, 04.10.2009 fand unser Tag der offenen Stalltür statt. Bei geradezu optimalem Wetter konnten sich unsere Besucher den Stallführungen anschließen, die Traktorfahrten mitmachen, die Prüfungen mitverfolgen oder unsere Vorführungen bestaunen. Die Kleinen hatten sichtlich ihren Spaß am Ponyreiten oder Lose kaufen. Und auch unsere Außenwirtschaft war aufgrund hervorragender Planung auf den Ansturm gewappnet und konnte alle hungrigen Mäuler stopfen. Rund um war es mal wieder ein gelungener Tag für alle!

 

Wir hoffen, dass unsere Teilnehmer in den jeweiligen Reitprüfungen - trotz teilweise großer Anspannung - ihren Spaß hatten und tolle erste Turniererfahrungen sammeln konnten. Weiter so!

 

Einen herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass der gestrige Tag so hervorragend gelungen ist!!

19.09.2009

Hallenboden

 

 

 


 

Am 19.09.2009 starteten wir eine Großaktion in Sachen Hallenboden in der alten Reithalle. 

 

Dank vieler helfender Hände konnten wir endlich unsere Halle wieder mit Sand auffüllen und mit Textilschnipsel den Boden optimieren. Nach ein paar Stunden Arbeit war das Werk vollbracht und unsere vierbeinigen Freunde können nun wieder unter optimalen Bedingungen ihr Bestes zeigen. Nichts desto trotz oder besser gesagt vor allem jetzt ist das Abäppeln nach dem Reiten ein wichtiges Thema und wir bitten unsere Hallennutzer dies im eigenen Interesse auch stets nach Benutzung durchzuführen!

 

Wir danken allen freiwilligen Helfern und insbesondere unserer Familie Faust, die uns mal wieder großartig mit ihren Fahrzeugen und eigenem Einsatz unterstützte.

 

Vielen Dank!