Reitclub-Neustadt Logo
29.11.2016

Deike Klussmann

Am letzten Wochenende im November (25.11. bis 27.11.2016) konnten unsere Reiterinnen und Reiter mal einen etwas anderen intensiven Dressurkurs besuchen und zwar bei Frau Deike Klussmann. Schwerpunkt war der korrekte Sitz des Reiters. Die richtige Einwirkung durch den Sitz wurde hierbei unter anderem in einer Theorieeinheit erarbeitet sowie mit "Trockenübungen" mit Hilfe eines Gymnastikballs u.v.m. (Eckhard Meyners Prinzip) und sodann natürlich in der Praxis, hier unter anderem ohne Sattel. Für die Teilnehmer war es vor allem fasznierend, wie durch kleinste präzise Anweisungen von Deike bezüglich Hand-, Hüfte- und Beineinwirkung - die individuell verändert werden musste - sich dies am bzw. auf dem Pferd sofort auswirkte. Auch anhand von Videobeispielen wurde so manch einem bewusst: Eigentlich macht man im Sattel viel zu viel - gefühlvolles Reiten, das ist angesagt! Und so stellten auch unsere 18 Teilnehmer nach diesen drei intensiven Kurstagen fest, dass nach so kurzer Zeit im Gegensatz zu Freitag es am Sonntag schon deutlich harmonischer zwischen ihnen und ihrem Vierbeiner während der Reitstunde funktionierte.

 

Wir danken Deike Klussmann noch einmal ganz herzlich für die vielen tollen Tipps und freuen uns bereits jetzt, dass wir sie in 2017 wieder in unserer Mitte begrüßen dürfen!