Reitclub-Neustadt Logo
09.04.2013

Helen & Sebastian Langehanenberg 2013

 

 

 

Ein tolles aufregendes Wochenende ging am gestrigen Sonntag (06./07.04.2013) zu Ende, an dem wir gleich zwei Spitzenreiter bei uns begrüßen durften. Die Olympiavierte und Silbermedaillengewinnerin mit der Mannschaft Helen Langehanenberg und ihr Ehemann und Trainingspartner Sebastian, der selbst erfolgreich in der Klasse S reitet, gaben uns die Ehre und leiteten zwei Tage lang einen ausgebuchten Dressurkurs, bei dem sich zahlreiche Reiter - begonnen von E-Niveau bis hin zu S-Niveau - angemeldet hatten. Es war also jeweils ein bunt gemischtes Tagesprogramm - so wie es Helen und Sebastian gerne wollten.

 

8 Gruppen á 3 Reiter hörten begierig auf die Tipps und Tricks der beiden Profis - und vielleicht auch so manch ein Zuschauer, die ebenfalls zahlreich erschienen waren und neugierig in unseren beiden Hallen die Ohren spitzten, um den ein oder anderen Rat eventuell beim eigenen Pferd daheim mal anzuwenden. Auf nette, muntere und kompetente Art wurden diese von Helen und Sebastian - wie auch schon im letzten Jahr - an unsere Teilnehmer weitergegeben. Zum Schluss waren stolze und zufriedene Gesichter vor allem bei unseren jugendlichen Teilnehmern zu sehen, die sich sichtlich über ihre Teilnahme-Urkunden (natürlich mit Autogrammen) freuten. 

 

Wir danken euch, Helen und Sebastian Langehanenberg, nochmal ganz herzlich für euer Kommen! Bleibt so wie ihr seid! Wir bleiben in Kontakt und hoffen, euch vielleicht nächstes Jahr auf unserer Anlage wieder begrüßen zu dürfen!

 

Vielen Dank an unseren Förderverein, dem RTSF, der diesen Kurs auf die Beine gestellt hat, und allen die geholfen haben, dass er so toll über die Bühne ging!

 

Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...