Reitclub-Neustadt Logo
03.04.2012

Arbeitseinsatz, Hollenbach, Turnier

 

 

 

Am vergangenen Wochenende (31.03.-02.04.2012) überschlugen sich die Ereignisse:
 

Samstags fand unser für dieses Jahr erster offizieller Arbeitseinsatz statt und viele fleißige Hände waren mal wieder am werkeln. Im Mittelpunkt stand vor allem unser Sandspringplatz, der von unseren Männern von morgens bis abends - und auch noch am Sonntag - mit Spezialgeräten verdichtet, gegrädert und geglättet wurde. Ebenfalls wurde die Beregnung repariert und optimiert, so dass wir uns auf die diesjährige Freiluftsaison schon jetzt freuen dürfen bzw. unseren Turnierteilnehmern einen hervorragenden Abreiteplatz bieten werden. Hier vorab schon mal ein herzlicher Dank an unsere Familie Moser und Familie Faust, die die entsprechenden Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt haben. Aber auch an anderen Stellen wurde Hand angelegt, wie an unserem noch im Bau befindlichen, behindertengerechten Eingang zur alten Reithalle, Komplettreinigung in der alten Reithalle, Vorbereitung der Plakate, Streichen, Kehren usw. usw. Nächsten Samstag geht's weiter und wir hoffen erneut auf viele fleißige Mainzelmännchen...

 

Samstagabend, Sonntag sowie Montag hieß es dann volle Konzentration. Ralf Hollenbach lud zu seinem ebenfalls in diesem Jahr ersten Dressur-/Springkurs ein. Es wurden wieder hilfreiche Tipps entgegengenommen, bei manch einem die Angst vor höheren Hindernissen überwunden und Verbesserungsvorschläge umgesetzt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Herrn Hollenbach, denn dieser ist ja bekanntlich unser "Parcourdesigner" beim Turnier, so dass manch einer bereits in drei Wochen vielleicht die ersten Fortschritte in einem von ihm gebauten Parcour zeigen kann. Wir sind gespannt!

 

Zu guter Letzt das erste erfolgreiche Turnierergebnis für diese Saison: Unsere Laura absolvierte am Sonntag beim Reitertag der Pfalzmühle mit ihrem Candantino ihre diesjährige erste E-Dressur und erritt sich gleich den 4. Platz! Glückwunsch von uns allen und weiter so!