Reitclub-Neustadt Logo
30.04.2012

Turnier 2012

 

 

Vom 26.04. bis 29.04.2012 konnte man auf unserer schönen Anlage wieder Pferdesport vom Feinsten erleben. 210 Reiter mit 683 Pferden an vier spannenden und mitreißenden Turniertagen waren bei unserem 42. Springturnier zu bestaunen. Zwar hatten wir die "Beregnungsanlage" am Donnerstag nicht ganz im Griff, aber der Wettergott meinte es wieder mal gut mit uns und bescherte vor allem am Wochenende strahlenden Sonnenschein und so konnten wir wieder zahlreiche Besucher willkommen heißen, die gespannt mitfieberten wie in diesem Jahr erstmalig Rossen Raytchev mit Cappocino sich den Sieg im Großen Preis von Rheinland-Pfalz sicherte.

 

Wir gratulieren vor allem unseren Reitern aus dem eigenen Stall, die wohl alle hoch zufrieden ihre jeweiligen Prüfungen bewältigten und teilweise erfolgreich eine Schleife erritten, wie unsere Anna-Lena Dick mit Connor Mc Kurt sowie Dorothee Funk mit Zorcano, die jeweils im Reiterwettbewerb siegten, und Holger Deichsel mit AG Cordial Cordana der sich über den 4. Platz im Zeitspringen der Klasse L freute.

 

Auch unser sich mittlerweile etabliertes Spargelessen mit anschließender Reiterparty, aber auch das sonstige Rahmenprogramm (Tombola, Voltivorführung etc.) war wieder ein voller Erfolg, so dass wir auf ein gelungenes Turnier 2012 zurückblicken können, für das wir von unseren Gastreitern, Richtern und Zuschauern sehr gelobt wurden und auf das wir stolz sein können!

 

Wir danken noch einmal allen Helfern und Sponsoren, ohne die ein solch großes Turnier nicht zu meistern wäre!!

 

Turnierimpressionen findet ihr in unserer Bildergalerie...bzw. ihr dürft euch bei unserem Helferessen auf eine tolle Bilderpräsentation freuen...hierfür nochmal ein Dank an unsere zwei Vereinsfotografen Thomas und Torsten!

21.04.2012

Turniererfolg und etwas zum Schmunzeln

 

Ein Dressurerfolg war am Wochenende (21.04.2012) beim Turnier in Lampertheim wieder zu verzeichnen. Unsere Christine Hermann erritt sich mit Kolando den 7. Platz in der A-Dressur! Herzlichen Glückwunsch ihr beiden! Da kann ja die Prüfung zum Reitabzeichen wohl kommen...!

 

Was zum Schmunzeln gab's dann sonntags in unserer Reithalle. Wetten wurden getätigt: Ist der Hund größer als das Pony? Ja oder Nein? Die Maßbänder wurden rausgeholt und dann schließlich die beiden Kontrahenten nebeneinandergestellt. Knappe Entscheidung, jedoch unser Pony Chilli behielt (noch) die Oberhand und gewann den Größenwettstreit. Der Hund sah es gelassen, er ist erst acht Monate und wächst noch... Wir sind gespannt beim nächsten Besuch!

03.04.2012

Arbeitseinsatz, Hollenbach, Turnier

 

 

 

Am vergangenen Wochenende (31.03.-02.04.2012) überschlugen sich die Ereignisse:
 

Samstags fand unser für dieses Jahr erster offizieller Arbeitseinsatz statt und viele fleißige Hände waren mal wieder am werkeln. Im Mittelpunkt stand vor allem unser Sandspringplatz, der von unseren Männern von morgens bis abends - und auch noch am Sonntag - mit Spezialgeräten verdichtet, gegrädert und geglättet wurde. Ebenfalls wurde die Beregnung repariert und optimiert, so dass wir uns auf die diesjährige Freiluftsaison schon jetzt freuen dürfen bzw. unseren Turnierteilnehmern einen hervorragenden Abreiteplatz bieten werden. Hier vorab schon mal ein herzlicher Dank an unsere Familie Moser und Familie Faust, die die entsprechenden Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt haben. Aber auch an anderen Stellen wurde Hand angelegt, wie an unserem noch im Bau befindlichen, behindertengerechten Eingang zur alten Reithalle, Komplettreinigung in der alten Reithalle, Vorbereitung der Plakate, Streichen, Kehren usw. usw. Nächsten Samstag geht's weiter und wir hoffen erneut auf viele fleißige Mainzelmännchen...

 

Samstagabend, Sonntag sowie Montag hieß es dann volle Konzentration. Ralf Hollenbach lud zu seinem ebenfalls in diesem Jahr ersten Dressur-/Springkurs ein. Es wurden wieder hilfreiche Tipps entgegengenommen, bei manch einem die Angst vor höheren Hindernissen überwunden und Verbesserungsvorschläge umgesetzt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Herrn Hollenbach, denn dieser ist ja bekanntlich unser "Parcourdesigner" beim Turnier, so dass manch einer bereits in drei Wochen vielleicht die ersten Fortschritte in einem von ihm gebauten Parcour zeigen kann. Wir sind gespannt!

 

Zu guter Letzt das erste erfolgreiche Turnierergebnis für diese Saison: Unsere Laura absolvierte am Sonntag beim Reitertag der Pfalzmühle mit ihrem Candantino ihre diesjährige erste E-Dressur und erritt sich gleich den 4. Platz! Glückwunsch von uns allen und weiter so!