Reitclub-Neustadt Logo

 


19.10.2011

Feuerwehr & Dirndl

 

 

 

 

Vergangenes Wochenende (16.10.2011) konnte man gleich zwei "heiße" Events in unserer Reithalle mitverfolgen.

 

Am Samstagabend besuchte uns die freiwillige Feuerwehr von Lachen-Speyerdorf, die uns beim Tag der offenen Stalltür in der Form unterstützt hatte, dass sie uns, nachdem bei uns diese leergegessen waren, mit mehreren Säcken Pommes versorgte. Danke nochmal an dieser Stelle! Geld wollten die Jungs keines, jedoch hatten die Ehefrauen und Toni die Idee, dass die "knallharten Jungs" doch mal das Reiten ausprobieren sollten. Gesagt getan - das Ergebnis könnt ihr in unserer Bildergalerie sehen... Nur soviel: Es hatten wohl ALLE ihren Spaß! Und auch ein Dank an unsere Nina für den leckeren Spießbraten an diesem Abend!

 

Am Sonntagmorgen (für manch einen nach kurzer Nacht) erlebte dann unser Toni eine Überraschung. Nichts ahnend wartete er auf seinen Reitschüler Hilar für eine gebuchte Privatstunde in der alten Reithalle, aber wer ritt ein? Neun fesche Mädels in Dirndl gekleidet zu Pferd! Was für ein Anblick! Da war selbst unser Toni kurz sprachlos! Nach anstrengendem Abteilungsreiten - das mit Bravour und viel Gelächter vollführt wurde - gab es dann anschließend eine typisch bayerische Brotzeit mit Weißwürst, Brezn und Bier. A Mordsgaudi!

 

Alle Schnappschüsse findet ihr in unserer Bildergalerie...